Heinz-Lothar Barth

Druckversion dieser Seite
Dr. Heinz-Lothar Barth

Die Liebe Christi drängt uns

Aufsätze zur Kirchenkrise und zu ihrer Überwindung

Eine ebenso spannende wie zeitlos aktuelle Aufsatzsammlung zur Kirchenkrise von Heinz-Lothar Barth:

1. Philosophie:

  • Wandelt sich die Wahrheit?

2. Zur Liturgie:

  • Heißt „pro multis“ wirklich „für alle“?
  • Der Glaube, die Messe und das Charisma
  • Appell an die katholische Hierarchie
  • 30-jährige Lüge überwunden: Ein bedeutendes Ereignis in Rom
  • Quibus des causis usus sermonis Latini in ecclesia catholica utique sit instaurandus
  • Epistula de missa Latina servanda ad quosdam principes ecclesiae missa

3. Zur Exegese:

  • Wie heißt der Vater des heiligen Petrus?

4. Zur Dogmatik:

  • Die Sorge um den apostolischen Glauben – Depositum fidei: Die Unveränderlichkeit der Offenbarung

5. Zur Christologie und Mariologie:

  • Wissen wir, wie Jesus und Maria ausgesehen haben?
  • Angriff auf die Ehre der Gottesmutter und des hl. Joseph

6.Zum Dialog mit anderen Konfessionen und Religionen:

  • Sind die schismatischen christlichen Gemeinschaften des Ostens unsere Schwesterkirchen?
  • Katholische Kirche und Islam – Anmerkungen zum Gebet Papst Johannes Pauls II in der Großen Moschee von Damaskus

7. Zum Verhältnis Staat – Kirche:

  • Die Bindung unserer Verfassung an Gott

8. Verschiedenes: – Hommage an eine Gegenwelt: Abiturfeier in Schönenberg – Nachruf für Prof. Herbert Hunger

Edition Kirchliche Umschau, 2. Auflage Canisius-Werk, Ruppichteroth, ISBN 3-934692-15-X
 
*

Die­ses Buch kann im Buch­handel über die an­ge­ge­be­ne ISBN be­stellt wer­den.


Wir empfehlen die Bestellung über Sarto-Buch:


www.sarto.de